11. Düsseldorfer Repair Café

Wann:
29. November 2014 um 13:00 – 17:00
2014-11-29T13:00:00+00:00
2014-11-29T17:00:00+00:00
Wo:
GarageLab e.V.
Bilker Allee 217
40215 Düsseldorf
Deutschland
Preis:
Spende erbeten

Was macht man mit eigentlich mit einem Toaster, der nicht mehr funktioniert? Oder mit einem Fahrrad, bei dem das Rad schleift? Oder mit einem Staubsauger, bei dem das Kabel nicht mehr einzieht? Wegwerfen? Oder reparieren!

Das GarageLab zusammen mit dem Coworkingspace GarageBilk veranstaltet am 29.11.2014 das mittlerweile elfte Repair Cafe in Düsseldorf! Mit vielen freiwilligen Helfern reparieren wir mit euch, was zu reparieren ist, beantworten Fragen, kleben, nieten, löten und schrauben zusammen, was zusammen gehört. Wir freuen uns auf viele Besucher und jede Menge kaputte Dinge (aber nur eines pro Person) 🙂 Kaffee und Kuchen gibt’s natürlich auch.

Bitte beachtet folgende Hinweise: GarageLab e.V. – Repair Café Regeln und Hinweise für Teilnehmer (A4)

Weitere Fragen und Antworten zum Repair Café findet ihr unter: https://garage-lab.de/repair-cafe-duesseldorf/fragen-und-antworten-zum-repair-caf-duesseldorf/

Repair Café Regeln
Repair Café Regeln

Das Konzept „Repair Café“ ist in Amsterdam entstanden, wo die „Stichting Repair Café“ (http://www.repairCafé.nl/) seit 2010 regelmäßig Reparaturtreffen organisiert.

3 Gedanken zu „11. Düsseldorfer Repair Café

  1. Hallo Zusammen,
    ich habe mal eine Frage: Muss ich mich anmelden oder kann ich einfach vorbei kommen?
    Ich habe ein Radio der einen Wackelkontakt beim an und aus schalten hat und einen Toaster der nicht mehr unten bleiben möchte. Jetzt darf ich aber nur ein Gerät mit bringen oder?

    Lieben Gruss
    Stefanie Stennes

    • Hallo Stefanie!

      Nein, anmelden musst Du Dich nicht zu unserem Repair-Cafe. Komme einfach vorbei. In Abhängigkeit von der Anzahl unserer Gäste kann es manchmal ein wenig dauern, aber wir versuchen alle fair nach der Reihe zu erfreuen.
      Damit eben auch möglichst alle eine Chance bekommen, gibt es halt die Regel, dass nur ein Gerät möglich ist. Wenn es aber später ruhiger werden sollte, dann ist bestimmt aber noch Platz für einen weiteren Patienten. Aber versprechen können wir es nicht.

  2. Hallo,
    ich würde gern morgen mal mit dazu kommen. Gern auch als “Reparierer”.
    Oder muss ich da erstmal Qualifikationen “beweisen”?
    von Haus aus bin ich Physiker.
    LG
    jochen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.