Bau Deinen Roboter – online Workshop für alle ab 10 Jahren

“Bau Deinen Roboter: Friedrich Turbo” ist das Webinar, wo Du einen Roboter zusammenbaust und programmierst. Du bekommst ein Set mit der Post zugeschickt und hast dann einen echten Roboter zu Hause, dem Du vieles beibringen kannst.
Wie das alles genau geht? Dafür haben wir 3 mal 2 Stunden Zeit, um es zu untersuchen. Mach mit, und finde heraus, wie Roboter funktionieren und was Du damit anfangen willst.

Um teilnehmen zu können, brauchst Du einen Rechner mit Internetzugang für die Videokonferenz. Der Workshop findet an drei Tagen nachmittags in einer Videokonferenz statt.

Der Workshop kostet 75€/Teilnehmer. Damit werden die Kosten der Hardware gedeckt.

Termine:

  1. 22. bis 24.05.2020 jeweils 15-17 Uhr.Anmeldeschluss: 16.05
  2. 05. bis 07.06.2020 jeweils 15-17 Uhr. Anmeldeschluss: 30.05

Unser Team: wir sind Gisèle, Steffen und Patrick von dem Maker Space GarageLab eV.

Hier geht es zur Anmeldung.

Weitere Infos auf der Seite von Friedrich, dem Experimentalrover:
www.experimentalrover.de/workshop

Melde Dich an, und sage Deinen Freunden gerne bescheid. Wir freuen uns auf Dich.

Bau Deinen Roboter – online Workshop für alle ab 10 Jahren, 1. – 3. Mai 2020

“Bau Deinen Roboter: Friedrich Turbo” ist das Webinar, wo Du einen Roboter zusammenbaust und programmierst. Du bekommst ein Set mit der Post zugeschickt und hast dann einen echten Roboter zu Hause, dem Du vieles beibringen kannst.
Wie das alles genau geht? Dafür haben wir 3 mal 2 Stunden Zeit, um es zu untersuchen. Mach mit, und finde heraus, wie Roboter funktionieren und was Du damit anfangen willst.

Um teilnehmen zu können, brauchst Du einen Rechner mit Internetzugang für die Videokonferenz. Der Workshop findet an drei Tagen nachmittags in einer Videokonferenz statt.

Der Workshop kostet 35€/Teilnehmer. Damit werden die Kosten der Hardware gedeckt.

Unser Team: wir sind Gisèle, Steffen und Patrick von dem Maker Space GarageLab eV.

Hier geht es zur Anmeldung: https://forms.gle/dSbMqY6XiTXgcNuNA

Weitere Infos auf der Seite von Friedrich, dem Experimentalrover:
www.experimentalrover.de/workshop

Melde Dich an, und sage Deinen Freunden gerne bescheid. Wir freuen uns auf Dich.

Workshop Strickmütze ab 09.01.2020: Von der Wolle zur fertigen Mütze

Wir freuen uns nun zum wiederholten Male unseren Workshop zum Stricken einer Mütze anbieten zu können. Die Besonderheit ist bei diesem Workshop ist, dass es den kompletten Produktionsprozess einer Textilie von der Gewinnung der Rohwolle bis zur fertigen Strickmütze abbildet.

 

gestrickte Mütze aus Wolle von den Rheinwiesen

Der Workshop beinhaltet die folgenden Unterrichtseinheiten:

  1. waschen und pflanzlich färben
  2. lösen und kämmen
  3. spinnen und zwirnen
  4. Garn vorbereiten als Knäuel
  5. Maschenprobe und stricken

Für weitere Auskunft wenden Sie sich bitte direkt an Frau Naoko Kikuchi unter
‭0175 3494260‬‬.

Der Workshop findet ab dem 09.01.2020 an sechs aufeinanderfolgenden  Donnerstagen parallel zum Treffen der Keramikwerkstatt statt.
Die Termine für den Workshop sind 09.01.2020, 16.01.2020, 23.01.2020, 30.01.2020, 06.02.2020 und 13.02.2020.

Das Material ist eine Rohwolle von den Rheinwiesen wobei 250g Wolle 1 Euro kostet.
Die Unterrichtsgebühr beträgt insgesamt 18 Euro.
Außerdem müssen Nicht-Mitglieder zusätzlich eine Tagesgebühr von 5 Euro bezahlen.

Otto Roboter Workshop im GarageLab e. V.

Bau Deinen ersten eigenen Roboter bei uns!

GarageLab Otto Roboter Workshop 01

Modellbau, Elektronik, 3D-Druck und Laser-Schnitt werden im Otto Roboter Workshop im GarageLab e. V. erfolgreich kombiniert!

An mehreren Abenden wird der Roboter im GarageLab e. V. zusammengebaut:

  1. Vorstellung und Erklärung des Projekts
  2. Zusammenbau der einzelnen Teile
  3. Einbau und Verlöten der elektronischen Komponenten
  4. Programierung

Weiterlesen

05.05.2019: Keramikwerkstatt mit Anandita

Am Sonntag, dem 05.05.2019 wird es eine neue Veranstaltung im Garagelab geben, die “Keramikwerkstatt mit Anandita ” die von 11:00 – 13:00 Uhr stattfinden wird. Bei Interesse soll es weitere Termin geben. Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 EUR ( für Garagelab-Mitglieder 5,00 EUR ).

Ein Kleid, zwei Taschen, ein Kissen und vier Teilnehmerinnen beim 1. Nähworkshop des GarageLabs Düsseldorf

Am 24. Februar fand von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr der erste Nähworkshop im GarageLab statt. Die vier Teilnehmerinnen nähten unter der fachkundigen Anleitung von Tina ein Kleid, zwei Taschen und ein Kissen. Die Veranstaltung gefiel den Teilnehmerinnen sehr gut, besonderen Anklang fanden die Tipps und Hinweise von Tina. 

Ab März ist ein regelmäßiger Nähtreff im GarageLab geplant. Der Workshop wird am 24. März nochmal stattfinden. 

Projekt Mütze

Wir freuen uns nun ein neues Workshop-Format anbieten zu können. Unter dem Titel “Projekt Mütze” wird Naoko Kikuchi in den nächsten Wochen das von vielen ersehnte Arbeiten im Bereich der Textilien verwirklichen. Das Besondere am Projekt Mütze ist, dass es den kompletten Produktionsprozess einer Textilie von der Gewinnung der Rohwolle bis zur fertigen Strickmütze abbildet.

Projekt Mütze
Sie selbst erstellen eine einzigartige Mütze von der Rohwolle, naturweiß ca. 200g von den Rheinwiesen.

1. Waschen und pflanzlich färben
2. Lösen und kämmen
3. Spinnen und Zwirnen
4. Garn vorbereiten als Knäuel
5. Maschenprobe Stricken

Die Workshopteilnahme inklusive Rohwolle kostet 19,00 EUR für Mitglieder und 25,00 EUR für Nichtmitglieder. Anmeldung direkt bei:

Naoko Kikuchi (naokk@online.de) 0175 – 349 42 60

Der Workshop findet 6x Donnerstags parallel zur Keramikwerstatt in der Kartoffelhalle statt. Die Termine sind Donnerstag, 02.11., 09.11.,16.11., 23.11., 30.11. und 07.12.

Weiterlesen

Creative Coding IV – Hack Lab

Im Rahmen der zweiten Kooperation zwischen GarageLab und NRW-Forum findet eine Workshop-Reihe zum Thema Hacking für Jugendliche statt. Denn Hacking muss nicht unbedingt Schaden anrichten, umso wichtiger, darüber Bescheid zu wissen, um nicht denjenigen mit schlechten Absichten, den sogenannten „Blackhats“, das Feld zu überlassen! Im Hack Lab der Digitalwerkstatt im NRW-Forum lernen Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren „Whitehat-Hacking“ kennen. Sie beschäftigen sich mit aktuellen Fällen, lernen die Tools kennen, erfahren, was Whitehats und Blackhats unterscheidet und was das Darknet ist, sie eignen sich Linux-Grundkenntnisse an, üben kleinere Softwarehacks und bauen einen „USB Rubber Ducky“, den sie später mit nach Hause nehmen. Für die Teilnahme sind keine Programmier-kenntnisse erforderlich. Laptops werden im Rahmen des Workshops zur Verfügung gestellt.

Creative Coding IV – Hack Lab (15-18 Jahre)
Ab dem 1.6. immer donnerstags, 17:00 – 18:15 Uhr, 7 Termine (6 Termine im NRW-Forum, 1 Termin im Open Space des super(7000), max. 20 Teilnehmer, Kosten für den gesamten Workshop 70 Euro + Material 15 Euro, Trainer: Martin Huber (GarageLab Düsseldorf e.V.)

Zur Anmeldung im Creative Coding IV – Hack Lab geht es hier.