Bericht zum 2. Repair Café des GarageLab am 05.01.2013

Logo der Stiftung Repair Cafe

Am Samstag den 05. Januar 2013 veranstaltete der GarageLab das 2. Repair Café in Düsseldorf. Von 14 bis 20 Uhr waren 13 Mitglieder des Vereins in den Räumen der Garage Bilk hochkonzentriert beschäftigt, Fehler an defekten Geräten zu finden, und die Reparaturen, die von den Besuchern vorgenommen wurden, mit praktischen Tipps und Handreichungen zu begleiten.

Großer Andrang

Bereits wenige Minuten nach der Eröffnung um 14 Uhr hatten sich mehrere Pressevertreter sowie zahlreiche Besucher mit Ihren defekten Geräten eingefunden und wurden von den Mitgliedern begrüßt. Bis zum Ende der Veranstaltung gegen 20Uhr waren insgesamt 45 Besucher zu Gast im GarageLab, die von diesem Event aus der Presse oder über Freunde und Bekannte erfahren hatten.

Volle Defekte-Bandbreite

Unter den mitgebrachten Geräten waren u.a. ein Reiskocher, ein Spielzeughubschrauber, eine Nachtlampe für Kinder, ein besonderer Korkenzieher, Zwei Kaffeemaschinen, eine Kaffeemühle, ein VHS-Videorekorder, ein Tuner, ein Handy, ein Navigationsgerät, ein Fahrraddynamo, ein Tintenstrahldrucker, 2 Fahrräder, ein Laptop und mehrere Kompakt-Stereoanlagen. Diagnostizierte Fehler waren u.a. ein komplett verstaubter Laptoplüfter, eine verbogene Mini-USB-Buchse, eine gebrochene Feder an einer Gangschaltung, ein durchgebrannter Widerstand, gebrochene Plastikzahnräder, ausgelaufene und defekte Batterien oder ein gesplittertes Display.

Weiterlesen