Keramikwerkstatt

Veranstaltungen der Keramik Werkstatt

In der Keramikwerkstatt können Einsteiger und Fortgeschrittene von Hand töpfern. Zu unserer Ausstattung gehören zwei Brennöfen, zwei Töpferscheiben, Glasuren sowie diverse Werkzeuge.

Neumitglieder
Mitglieder, die noch nie in der Keramikwerkstatt gearbeitet haben, müssen zunächst mindestens zwei Teilnahmen an der offenen Keramikwerkstatt entweder am Donnerstag oder am Sonntag besuchen. Sie lernen dort, wie wir modellieren, glasieren, aufräumen und die Werkstatt sowie die Werkzeuge in Stand halten. Erst wenn sie bei diesen Teilnahmen alle wichtigen Aspekte der Kermamikwerkstatt kennengelernt haben, dürfen sie selbstständig arbeiten.

Teilnahmeregeln
Die Teilnahmegebühr von 5 EUR sind bei der Anmeldung zu zahlen, die Materialkosten von ebenfalls 5 EUR werden bei der ersten Teilnahme in bar fällig. Darin enthalten sind 1 Kilo Ton, zweimal Brennen und einmal Glasieren. Die fertige Keramik kann maximal drei Monate aufbewahrt werden und muss danach aus Platzgründen entsorgt werden. Kinder dürfen gerne unter Aufsicht eines Erwachsenen teilnehmen.

Öffnungszeiten

Die Keramikwerkstatt ist jederzeit für Mitglieder geöffnet und zugänglich.

  • Donnerstags findet ein offener Treff um 19.00 – 21.00 Uhr statt.
  • Sonntags findet ein offener Treff um 11.00 – 13.00 Uhr statt.

Nichtmitglieder können bei Zahlung von 5 Euro eine Tagesmitgliedschaft erwerben und an den offenen Veranstaltungen teilnehmen. Bitte melde Dich hier mit Klick auf eines der beiden Angebote an und wähle deinen Termin aus. Wir ziehen die 5€ dann von deinem Konto ein.

Eindrücke aus der Keramikwerkstatt